Bunt, detailverliebt, besonders: Ein Ausflug in Halle 1 zu den Cosplayern

Der zweite Messetag begann schillernd und bunt im Mangastil in der Halle 1. Die Manga-Comic-Conventin (MCC) hat wieder zahlreiche detailverliebte Kostüme hervorgebracht – und teilweise sind die Hobby-Cosplayer schon recht professionell mit einem Facebook-Auftritt dabei. Drei steckten mir nach dem Foto ihre Visitenkarte zu: MeowRin, Lord Karpador und Monstaas Cosplay.

MeowRin und ihr Partner Cheramu beantworteten mir ein paar Fragen zu ihren Kostümen. Vieles daran sei gekauft. „Kleinigkeiten nähe ich aber selbst“, sagte MeowRin. Cheramu wiederum sei für die Waffen zuständig. „Ich baue sie aus Pappe, weil Holz, Metall, Hartgummi und generell Spitzes, mit dem man Menschen verletzen kann, auf Messen verboten ist.“

Cosplay ist durch die Vorgaben und den eigenen Anspruch, möglichst genauso wie der Charakter auszusehen, ein Hobby, das viel Zeit verschlingt – aber beim Blick auf die Kostüme finde ich, dass sich das lohnt.

 

DSCN0608 DSCN0605 DSCN0606 DSCN0600 DSCN0598 DSCN0602 DSCN0594 DSCN0590 DSCN0589 DSCN0586 DSCN0584 DSCN0573 DSCN0575 DSCN0576 DSCN0579 DSCN0580 DSCN0582 DSCN0572 DSCN0569 1

Einige Gedanken zu “Bunt, detailverliebt, besonders: Ein Ausflug in Halle 1 zu den Cosplayern

  1. Fake Oakleys

    Soy not musiclogo Colombiano y sinento con ud JOEL, los de la RIIA son unas ratas es igual o qual los fuente ACODEM ac en hel Republic of colombia. tienes nuestro apoyo. Los dos estamos cvontigo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.